Betonmauer
1802claso3.JPG

Werbung, die
hängen bleibt

claso Beschriftungen feiert 20-jähriges Bestehen

1802claso1.JPG

Hochwertige Außenwerbung, Fahrzeugbeschriftungen und Fensterbeklebungen aller Art, kurzum: Werbung, die hängen bleibt – dafür steht seit nunmehr 20 Jahren die von Sonja Hemmer geführte Westerkappelner Firma claso Beschriftungen. Der Firmenname setzt sich zusammen aus „Claudia“ und „Sonja“, den Vornamen der beiden Geschäftspartnerinnen, die den Betrieb am 22. Februar 2002 aus der Taufe hoben.

Nachdem sich ihre Freundin 2006 aus privaten Gründen vom gemeinsamen Unternehmen zurückgezogen hatte, führte Sonja Hemmer claso Beschriftungen alleine weiter, fand aber schnell Verstärkung in Jennifer Steffens. Die junge Frau absolvierte zu Beginn der 2010er Jahre ihre Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin bei claso, wurde nach erfolgreicher Abschlussprüfung übernommen und steht iher Chefin bis heute bei allen Projekten zur Seite. Mit nicht weniger Engagement tut das auch Marie Ernst, die 2018 als Auszubildende kam und ebenfalls blieb. Damit war das Kompetenzteam in Sachen Folienbeklebung und Digitaldruck komplett, die Firma mit jeder Menge kreativer Frauenpower ausgestattet und bestens gerüstet für die Zukunft.

1802claso2.JPG

Im Jubiläumsjahr 2012 verlagerte claso Beschriftungen den Firmensitz vom ursprünglichen Standort Kreuzstraße an die Alte Poststraße 5. Dort war das Unternehmen fortan deutlich besser für potenzielle Kunden sichtbar und der Standortwechsel brachte noch ein paar weitere Vorteile mit sich.

Vor allem gehörten die beengten Verhältnisse endlich der Vergangenheit an. Nachdem sich das claso-Team in den ersten zehn Jahren mit 55 Quadratmetern Geschäftsfläche begnügen musste, ermöglichte der neue Firmensitz ein ganz neues Arbeiten in hellen und freundlichen sowie großzügig geschnittenen Räumlichkeiten mit insgesamt fast 180 Quadratmetern Fläche. Denn: Professionelle Druck- und Werbedienstleistungen setzen moderne Technik voraus und die wiederum braucht Platz. Platz, der im Gebäude an der Alten Postraße in ausreichendem Maße zur Verfügung stand.

Ganz besonders für den Geschäftsbereich Kfz-Beschriftungen bot der neue Standort beste Bedingungen. So ermöglichten es Gebäude und Grundstück fortan, dass Kunden mit ihrem Fahrzeug durch ein Rolltor direkt bis in die Werkstatt fahren können.

claso_0018_141718_0002_143533.temp
claso_0018_141718_0001_143506.temp
claso_0018_141718_0003_143549.temp
claso_0015_143445.temp
claso_0016_143442.temp
claso_0014_143446.temp
claso_0013_143448.temp
claso_0018_141718_0000_143459.temp
feldkaemper_0012_143451.temp
feldkaemper_0011_143453.temp
claso_0009_143462.temp
claso_0010_143454.temp
claso_0008_143467.temp
feldkaemper_0006_143507.temp

Welche Art von Werbung Kunden auch bevorzugen – immer bekommen sie bei den Westerkappelner Beschriftungsexperten das Komplettpaket vom Entwurf bis zur Fertigstellung.

Friseursalons, Restaurants und Pflegedienste gehören zu Branchen, die die Dienstleistungen von claso besonders häufig und regelmäßig in Anspruch nehmen.

In Westerkappeln und Umgebung haben Sonja Hemmer und ihre Mitarbeiterinnen einen guten Namen und sind hervorragend vernetzt. Hemmer: „Wir haben hier viele Stammkunden, die unsere Arbeit zu schätzen wissen, uns vertrauen und uns immer wieder gerne spannende Aufträge geben.“

Und längst ist der Ruf der Werbeprofis auch über die Ortsgrenzen hinaus bis zum Beispiel ins ferne Berlin gedrungen. Dort, bei Siemens, wurden schon Wände foliert. Auch die Fenster und Glastüren eines pharmazeutischen Unternehmens in Ulm haben durch claso-Beschriftungen eine Aufwertung erfahren.

claso_0007_143504.temp
feldkaemper_0005_143508.temp
claso_0004_143513.temp
claso_0002_143520.temp
claso_0003_143514.temp
feldkaemper_0001_143596.temp