Betonmauer
Ballon20.jpg
Rodermund-Logo.jpg
Schriftzug-gold.jpg
Ballons.png
Ballons.png

Rodermund Haustechnik feiert 20-jähriges Jubiläum

2021 ist für das Ibbenbürener Unternehmen Rodermund Haustechnik in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Jahr. Zum einen blickt Inhaber Dirk Rodermund auf 20 erfolgreiche Firmenjahre zurück. Außerdem hat er im Jubiläumsjahr den Firmenstandort an die Osnabrücker Straße 4 verlagert, wo ihm und seinen Mitarbeiter*innen nun optimale Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Dirk Rodermunds Weg vom Gesellen zum Meister mit eigenem Betrieb liest sich als Erfolgsgeschichte, an der der rührige Ibbenbürener stetig weiter schreibt. 2001 gegründet, machte sich Rodermund Haustechnik schnell einen Namen als Fachbetrieb für regenerative Energien, innovative Heiztechnik sowie moderne Sanitär- und Bädergestaltung. Zwei Jahrzehnte nach der Gründung beschäftigt das Unternehmen 14 Mitarbeiter und regelmäßig zwei junge Menschen, die im Betrieb zu Fachkräften ausgebildet werden.

Da Heizung und Warmwasserbereitung circa 90 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in Haus und Wohnung ausmachen, ist es neben einer guten Dämmung besonders wichtig, moderne und effiziente Heizungssysteme an den Start zu bringen. „Ist die Heizungsanlage älter als zehn Jahre, lohnt es sich in der Regel, über eine Modernisierung nachzudenken“, weiß Dirk Rodermund und empfiehlt grundsätzlich die Koppelung neuster Brennwerttechnik mit regenerativen Energiequellen. „So genannte Hybrid-Heizsysteme helfen nicht nur dabei, Kosten deutlich zu senken, sondern vor allem auch die Umwelt zu schonen.“ Im Bereich innovativer Heiztechnik arbeitet Rodermund seit der Firmengründung eng mit dem Hersteller SOLVIS zusammen und ist seit 2013 Premiumpartner des Braunschweiger Unternehmens.

Auf regelmäßigen Informationsabenden stellt Dirk Rodermund aktuelle Entwicklungen in der Haustechnik vor und zeigt Interessierten neuste Möglichkeiten auf, wie sie in den eigenen vier Wänden Energie und Kosten sparen können. Der Schwerpunkt im Serviceangebot liegt aber bei der individuellen Kundenberatung. Für die Verwirklichung der energiesparenden Komfort-Heizung nehmen sich die Experten von Rodermund Haustechnik die notwendige Zeit. Vom Beratungstermin vor Ort, über die Planung der Anlage und das Erstellen einer Kostenübersicht, bis hin zur Installation und Inbetriebnahme reicht der umfassende Service. Auch bei der ganz wesentlichen Frage, welche Fördermittel für die Modernisierung der Heizung in Anspruch genommen werden können, lässt Rodermund seine Kunden nicht allein. Denn zum Service gehört neben der kompetenten Beratung zu den entsprechenden Fördermöglichkeiten auch die praktische Unterstützung bei der Antragstellung.

Aber nicht nur für Heizungssysteme, sondern auch bei der Gestaltung moderner Bäder gilt Rodermund Haustechnik als kompetenter Ansprechpartner. Diesen Bereich des Unternehmens verantwortet Anke Knosmann. Funktionale Sanitärtechnik, Barrierefreiheit, ansprechendes Design und clevere Einrichtungslösungen, nennt die Bäderspezialistin Schwerpunkte ihrer Kundenberatung. Unter anderem die Firmen HSK Duschkabinen, TECE (Sanitärsystem) und hansgrohe (Armaturen) sind bewährte und verlässliche Kooperationspartner rund um Bad und WC.

Seit 2019 neu im Portfolio von Rodermund Haustechnik ist die Brennstoffzellentechnologie. Hier geht es um die dezentrale, hocheffiziente und klimafreundliche Eigenstromerzeugung mittels Brennstoffzellen. Dahinter steht die Idee, dass Hybridsysteme sowie Wärmepumpen zukunftssicher sind, wenn die benötigte Energie effizient und kostengünstig selbst produziert werden kann. Auf diesem Gebiet arbeitet Rodermund Haustechnik eng mit den Firmen SolidPower und Remeha zusammen.

Optimale Bedingungen für die Projektplanung und Kundenberatung haben Dirk Rodermund und sein Team am neuen Standort, Osnabrücker Straße 4. Hierher wurde der Firmensitz zum 1. Oktober 2021 verlegt. Lager, Büro und Ausstellung befinden sich seither unter einem Dach. Besonders der neue Showroom inklusive großformatigem LED-Screen bietet beste Voraussetzungen für Kundenpräsentationen und Infoabende. Der Gewinn an Platz machte zudem eine Sortimentserweiterung möglich. So finden Kunden hier neuerdings auch eine kleine Auswahl an Hängeleuchten, Steh- und Wandlampen sowie handgefertigte Seifen.


Dirk Rodermund, Anke Knosmann und das gesamte Team von Rodermund Haustechnik wünschen allen Kundinnen und Kunden einen harmonischen Jahresausklang und einen guten Start ins neue Jahr.

TECE
Solvis
HansGrohe
Remeha
Rodermund_NEU
HSK
Solidpower